Ehrenamtliche Betreuung

Betreuungsvereine führen Querschnittsaufgaben durch. Dazu gehören

  • die Gewinnung von ehrenamtlichen BetreuerInnen sowie deren Einführung, Beratung und Fortbildung
  • Beratung und Fortbildung von Bevollmächtigten
  • Regelmäßige Informationen über Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen.

Die Betreuungsvereine in der Region Hannover und die Betreuungsbehörde bieten hierzu regelmäßige wöchentliche Sprechstunden an, bei denen Sie sich als Interessierte und/oder bereits tätige ehrenamtliche BetreuerInnen informieren und beraten lassen können.

Darüber hinaus ermöglichen die Betreuungsvereine Ihnen persönliche Beratung und Unterstützung durch die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs sowie Gruppen- und Einzelgespräche. Hier werden z.B. Fallbesprechungen durchgeführt, konkrete Hilfsmöglichkeiten besprochen und Tipps gegeben.

Persönlicher Kontakt in angenehmer Atmosphäre ist für uns genauso selbstverständlich wie eine tägliche Erreichbarkeit. Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns gerne an!


Einführungsschulungen für Ehrenamtliche